Newsletter

Dans notre « newsletter » mensuelle nous vous présentons des randonnées saisonales et beaucoup d'autres informations pour les randonneurs.

Prochain envoi: 07.12.2023

Formulaire d'inscription >>

Chercher des randosChercher des randos

Lötschentaler Höhenweg von der Fafleralp zur Lauchernalp

Die grandiose Panoramawanderung führt auf dem Lötschentaler Höhenweg von der Fafleralp bis zur Lauchernalp. Die gesamte Tour wird begleitet von spektakulären Ausblicken aufs Lötschental und aufs fast 4'000 m hohe Bietschhorn.


Infos techniques

Randonnée de montagneT2 ⏱ 3 h ➞ 9 km
➚ 425 m | ➘ 232 m ⛰ 1766 - 2090 m favoris 141
Randonnée de montagneT2
⏱ 3 h
➞ 9 km
➚ 425 m | ➘ 232 m
⛰ 1766 - 2090 m
favoris 141 favoris

tourdetail_ankerlinks_title


Infos détaillées d'itinéraire (i) 

 

Itinéraire

Lieu de départ : Bushaltestelle Fafleralp

Lieu d'arrivée : Seilbahnstation Lauchernalp

Activer les informations détaillées d'itinéraire

  • Avec un abonnement vous avez accès aux informations détaillées d'itinéraire pour toutes les randonnées et vous profitez d'autres avantages.

    Nos abonnements >>


Activer les informations détaillées d'itinéraire en permanence pour cette rando. Le prix est de CHF 4.00.
Activer pour cette rando >>


Description de la rando 

Fafleralp - Lauchernalp (Lötschentaler Höhenweg)

Ganz egal in welcher Richtung man den Lötschentaler Höhenweg wandert - ob von der Fafleralp auf die Lauchernalp und weiter bis nach Goppenstein oder umgekehrt - diese Höhenroute zählt ganz sicher zu den grandiosesten ihrer Art. Wilde Bergbäche sprudeln von den Gletschern der umliegenden Berge hinunter und sammeln sich in der Lonza. Stille Wasser dagegen im malerischen Schwarzsee. Der Wanderweg verläuft durch duftende Wälder und über blumenreiche Alpwiesen. Hoch über dem Wanderweg steht der vergletscherte Petersgrat im Kontrast zum satten Grün der Wälder und Weiden. Und auf der gegenüberliegenden Talseite markiert das fast 4'000 m hohe Bietschhorn den Star unter den Berggiganten.

AuteurRené | Marché le 05.08.2005 | publié le 06.08.2005 | actualisé le 15.06.2023

 

 

 

Infos de la rando

Infos de la rando

Aventure
Panorama
Attractions
Malerischer Schwarzsee
Sagenweg
Atemberaubendes Bergpanorama und traumhaft schöne Landschaft
Spécificités

Nombreux bancs de repos

Point de vue particulièrement beau

Particulièrement belle plage / piscine

Restaurant d'excursion / restaurant de montagne

Transport touristique

Ravitaillement
Fafleralp, Tellialp, Lauchernalp
Début de saison / fin de saison
juin - octobre
Arrêt TP point de départ

Fafleralp

Arrêt TP point d'arrivée

Lauchernalp

Scanner le code QR et télécharche cette rando sur votre mobile
Scanner le code QR et télécharche cette rando sur votre mobile

 

Estimations (5)

Estimations (5) 

 

Estimation de elefaentli du 22.10.2022 (♥♥♥♥♥♥)

Son commentaire
Start auf der Lauchernalp. Der Wanderweg schlängelt sich dem Berg entlang bis man zur Tellialp runter wandert, dann geht es weiter um den Berg zum Schwarzsee und dann zur Fafleralp runter, ab der Tellialp hört man die Lonza rauschen! Die Wanderwege sind sehr abwechsungsreich, teilweise breit und dann wieder schmal, einmal mit Steinen und Wurzeln versetzt und dann wieder samtweich, auf der ganzen Wanderung hat es viele Ruhebänkli um das tolle Bergpanorama zu geniessen. Es hat keine steilen Anstiege und ist eher gemütlich zum wandern, jetzt im Herbst natürlich eine Farbenpracht. Fünf Minuten vor dem Fafleralpparkplatz habe ich die Wanderung verlängert und bin nach Blatten runter, am Anfang ziemlich steiler Abstieg bis man oberhalb der Lonza gemütlich Richtung Blatten wandern kann.

Marché le 19.10.2022

Toutes les estimations ▾

 

Estimation de Roru du 29.10.2019 (♥♥♥♥♥♥)

Son commentaire
Wenn die Lärchen gelb leuchten, ist die Wanderung besonders schön. Es war aber kein guter Entscheid, an einem Sonntag ins Lötschental zu fahren: überfüllte Züge und Postautos, auf dem Höhenweg eine Völkerwanderung. Wir waren auf der Lauchernalp gestartet und verlängerten die Wanderung ab der Fafleralp talabwärts über P. 1741 nach Blatten (1 Std), empfehlenswert. Erstaunlicherweise gab's am Nachmittag von Blatten nach Goppenstein im Postauto genug Platz, gut organisiert.

Marché le 27.10.2019

 

Estimation de Traumpfade.ch du 31.01.2019 (♥♥♥♥♥♥)

Son commentaire
Eine der schönsten Höhenrouten im Wallis

Marché le 24.06.2006

 

Estimation de Graf_Normann du 28.08.2018 (♥♥♥♥♥♥)

Son commentaire
Ein tolle Wanderung. Sie bietet alles von Fels über Waldwege bis hin zu Alpweg und Moor. Sehr abwechslungsreich, aber immer schön. Die 3 Stunden sind sehr grosszügig, 2.5 Stunden sind näher dran. Beim Weg von der Fafleralp zur Lauchernalp hat man immer den Talausgang mit den dahinter liegenden Bergen vor Augen. In der anderen Richtung blickt man ins Tal hinein. An der Fafleralp ist man am Startpunkt des Poschis. In Wiler ist der Bus manchmal schon voll.

Marché le 26.08.2018

 

Estimation de hjudbuerge du 28.10.2017 (♥♥♥♥♥♥)

Son commentaire
Von Kandersteg sind wir mit dem Bus nach Selden gefahren. Danach wanderten wir hoch zum Lötschenpass. Je höher wir kamen, desto eindrücklicher die Bergwelt. Nach dem Überqueren eines Schneefeldes, gings nochmals hinauf, teilweise etwas kletternd, etwas angsteinflössend, wenn man es sich nicht gewohnt ist. Doch der Stolz überwiegt bei der Ankunft auf dem Pass und die Walliser Berge belohnen einem mit herrlichem Blick. Gut gestärkt wanderten wir zur Laucheralp.

Marché le 30.07.2016

Estimer la rando
Préférez-vous publier vous-même une estimation pour la Lötschentaler Höhenweg von der Fafleralp zur Lauchernalp ? Avec des estimations utiles vous pouvez profiter de récompenses fixes.
En savoir plus >>

 

Photos de la rando

Photos de la rando 

Ajouter une photo
Ajoutez une belle photo pour la Lötschentaler Höhenweg von der Fafleralp zur Lauchernalp et collectez des badges, qui améliorent votre page de profil.